Anreise, Camping, Wetter und Beatsteaks

Letzte Infos zum With Full Force 2018

Ein Vierteljahrhundert With Full Force gilt es zu feiern und die Jubilare haben unlängst noch die Beatsteaks völlig überraschend zum vierten Headliner gemacht. Alles, was ihr noch wissen müsst, hier.

Text: Carsten Schumacher ,
Foto: Dirk Behlau

Die Running Order ist online, als erste Band eröffnet Oceans Ate Alaska am Donnerstag um 13:45 das 25ste With Full Force Festival in Ferropolis, der Halbinsel im Gremminer See bei Gräfenhainichen. Die meisten Warm Up Parties sind schon gelaufen, aber am Mittwochabend 20:00 steigt natürlich noch die offizielle Metal Hammer Warm Up Party auf »Full Force Island«, wie die Halbinsel für die Dauer des Festivals heißt. Die Sause weiht auch gleich die neue Party-Area nahe dem Einlass ein, wo jede Nacht bis in die Morgenstunden gefeiert werden kann.

 

Der Ticketshop auf der Website des Festivals hat zwar schon zu, aber es gibt noch Tickets bei den üblichen Vorverkaufsstellen und vor Ort erwerben. In diesem Jahr neu: Tagestickets!

Ebenso frisch die Meldung von einem unerwarteten neuen Headliner: Die Beatsteaks sind überraschend mit von der Partie und spielen als »Saturday Night Special« in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 00:30 auf!

Wer mit der Bahn anreist, kann vom Bahnhof Dessau bequem eins der Festival-Geländeshuttles nehmen. Der Fahrplan befindet sich auf der Facebook-Seite des WFF.

 

Bliebe noch das Wetter:

Donnerstag sind sonnige 22° gemeldet, bei geringer Niederschlagswahrscheinlichkeint.

Freitag bleibt es bedeckt, die Temperatur kommt nur auf 18°, es bleibt aber trocken.

Samstag kommt wieder die Sonne raus, es geht auf 24° und mit etwas Glück gibt es auch hier keinen Regen.

 

Und jetzt viel Spaß mit Judas Priest, Beatsteaks, Parkway Drive, Bullet For My Valentine, Body Count, Cradle Of Filth und all den anderen Krachern im Line-up!