Alle Infos, alle Hintergründe und jede Menge Zeltplatz-Unterhaltung

Der Festivalguide 2018 ist da!

Das 1997 gegründete Festivalguide Magazin erscheint heute zum 22sten und leider auch letzten Mal, um Euch durch die Open Air Saison 2018 zu begleiten. Wir haben noch einmal alles aufgeboten, damit Ihr gut durch den Sommer kommt.

Text: Carsten Schumacher

Ein Überblick über alle wichtigen Open Airs mit allen nötigen Infos, Festival-Geheimtipps aus ganz Europa, jede Menge Tipps und Tricks und immer auch eine gute Portion Gaga für genau die Zeiten, in denen man auf dem Zeltplatz auf eine gute Ladung Gaga aus ist – all das hat den Festivalguide immer ausgemacht und genau das könnt Ihr in aktuellster Form auch 2018 wieder erwarten.

 

Daneben gab und gibt es aber auch das journalistische Herzstück des Traditions-Magazins: unseren Backstage-Teil mit allen wichtigen Hintergründen zu Themen, die die Festivalwelt bewegen und Geschichten über die Menschen hinter den Kulissen. Wenn Ihr mögt, lest hier schon mal rein:

Arctic Monkeys »Glastonbury ist das Größte« – Die Headliner des Sommers über Festivalerlebnisse und Iggy Pop.

 

Es reicht! Mit dem Bråvalla begann der Ausstieg: Sexuelle Übergriffe auf Festivals und was wir dagegen tun können.

 

Sehnsuchtsort Fusion Interview mit Fotograf und Fusion-Stammgast Jewgeni Roppel über Gewinne und Verluste in der Herotopie.

 

Von Prio bis Platinum Entwickeln sich Festivals und Konzerte zur Klassengesellschaft?

 

Das Line-up Geschacher Warum Tickets immer mehr kosten und Headliner gefühlt immer weniger werden.

 

Lord of the Lollapaloozas Ein Gespräch mit einem der neuen Könige des Musicbiz: Charles Attal.

Es hat uns immer viel bedeutet, mit Euch zusammen über viele Jahre lang Festivals zu besuchen, auf Festivals zu feiern und die Festivallandschaft wachen Auges zu begleiten. Bis zum 31. Juli werden wir noch online für Euch da sein, dann ist leider auch dort Schluss. Unseren Abschiedsbrief an Euch findet Ihr hier