Wissenschaftler: Bakterien hassen das

Festivalbändchen kreativ verwerten

Eine Studie warnt: Festivalbändchen bei Bakterien besonders beliebt. Wie gut, dass man mit den Dingern noch viel mehr anstellen kann.
Igitt: Laut einer Studie aus Großbritannien tummeln sich auf Festivalbändchen, die länger als ein Jahr getragen wurden, lustige kleine Staphylokokken und Mikrokokken. Wenn die mit Schnitten oder Wunden zusammenkommen, kann’s ganz schön eklig am Arm werden. Eiter und so. Und wenn die Bakterien mit Essen in Berührung kommen, sollte man sich besser irgendwo aufhalten, wo es nicht nur Dixies gibt.

Festivalguide rät: Wascht die Bändchen doch einfach ordentlich, wenn ihr sie noch am Arm tragt. Oder verarbeitet sie zu was Neuem, Schönem. Wir haben euch gebeten, uns Fotos von Festivalbändchen-Zweitverwertung zu schicken und haben tolle Fotos mit teils noch tolleren Ideen geschickt bekommen.

Also los geht's: Schere in die Hand, ab mit den Dingern und basteln!

Wer insbesondere die Taschen schön findet, selber aber nicht ganz so fingerfertig ist, der wird bei MadAsfrogs fündig.
Bild: MadAsfrogs