26 erste Acts

Vier Headliner für das Highfield 2018

Bereits mit der ersten Bandwelle bestätigt das Highfield jetzt vier Headliner für die 21. Ausgabe des Festivals.
Text: Henrike Schröder ,
Foto: Christian Hedel
Der Störmthaler See, südlich von Leipzig, wird im nächsten Jahr erneut zur Kulisse für das Highfield Festival – mit über 40 Acts auf zwei Bühnen. Die ersten Künstler und Bands gibt das Festival jetzt bekannt.
Der erste Headliner sollte eigentlich 2017 schon beim Highfield auf der Bühne stehen, das Konzert musste jedoch wetterbedingt abgesagt werden. Ein Jahr später werden Billy Talent den Auftritt nun nachholen. Außerdem wurde der Rostocker Rapper Marteria, die Düsseldorfer Punkband die Broilers und Die Fantastischen Vier, die für 2018 ihr neues Album »Captain Fantastic« ankündigten, als Headliner bestätigt.

Die ersten Bestätigungen in der Übersicht:
Billy Talent, Marteria, Broilers, Die Fantastischen Vier, Alligatoah, Dropkick Murphys, The Hives, Kontra K, Editors, Clueso, Madsen, Dendemann, Gogol Bordello, Bosse, Prinz Pi, Antilopen Gang, The Subways, Maximo Park, Gloria, Bausa, Zugezogen Maskulin, Sondaschule, Fjørt, Swiss und Die Andern, Adam Angst, Itchy

Tickets für das Highfield gibt es auf der Homepage des Festivals momentan in der ersten Preisstufe für 119€ zu kaufen.