Beginner, Freundeskreis und weitere

PXP 2017: Acts für den Frieden

Vergangenes Jahr versammelte das Peace x Peace die Beatsteaks, Seeed und weitere Künstler auf der Berliner Waldbühne, um Geld für Kinder in Krisenregionen zu sammeln. Nun geht das Benefiz-Festival in die zweite Runde und gibt das Veranstaltungsdatum sowie das Line-up bekannt.
Text: Alena Struzh ,
Foto: Iris Edinger
Das Motto für das diesjährige Event ist noch nicht bekannt, weil die Festivalwebsite zurzeit nur mit dem aktuellen Teaser ausgestattet ist. Klar ist aber, dass die von Sänger Fetsum versammelten Acts wieder für den guten Zweck spielen werden. Mit dabei sind auch dieses Jahr hochkarätige Deutschpop-Künstler. 

Am 18. Juni spielen unter anderem Die Fantastischen Vier, die zuletzt im Winter ihr analoges Live-Album »Suspense Block Party« rausbrachten, das deutsche HipHop-Kollektiv Freundeskreis, die mit einer umfassenden Tour ihr zwanzigjähriges Bestehen feiern, sowie die Beginner, die auch bei Rock am Ring, Highfield und einer Reihe weiterer Festivals spielen.
Alle Acts:
Beginner, Die Fantastischen Vier, Fritz Kalkbrenner, Yvonne Catterfeld, Freundeskreis, Joy Denalane, Grossstadtgeflüster, Miss Platnum, Andreas Bourani

Karten gibt es ab jetzt exklusiv auf eventim.de für 45€.