Demon Dayz:

Gorillaz sind zurück... mit ihrem eigenen Festival

Nachdem die Gorillaz Mitte Januar die erste Single ihres kommenden Albums präsentierten, folgte nun die Ankündigung ihres neuen ... ähm... Festivals?!
Text: Henrike Schröder
Demon Dayz heißt das neuste Projekt der Gorillaz – benannt nach dem zweiten Studioalbum der Band. Am 10. Juni soll das Festival im Freizeitpark Dreamland stattfinden. Der im südenglischen Margate gelegene Park gehört mit einer über 130 Jahre alten Geschichte zu den ältesten des Landes. Während des Festival sollen alle Fahrgeschäfte auf dem Gelände von den Festivalbesuchern frei genutzt werden dürfen.

Tickets für das Festival kann man bereits auf der offiziellen Seite des Festivals bestellen.
Ein Headliner des Festivals steht auch bereits fest: So werden die Gorillaz selber das Festival anführen. Wie das ungefähr klingen wird, lässt sich mit »Hallelujah Money«, der ersten Single des neuen Albums bereits erahnen: