Maifeld Derby, Summer Breeze, Lollapalooza, Haldern Pop

Festivalhighlights im TV & online

Hands down – der Open-Air-Sommer ist nun endgültig vorbei. Zeit also, sich der bittersüßen Melancholie hinzugeben und noch einmal die schönsten Festivalmomente der letzten Freiluft-Saison Revue passieren zu lassen. Hier erfahrt ihr, wann ihr euch mit Kuscheldecke und Dosenbier vor Fernseher und Laptop fläzen solltet.
Foto: Lennart Kortmann ,
Text: Hanna Rose
Summer Breeze 2017

Dieses Jahr hat das Sommer Breeze 20. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass versammelten sich rund 120 Acts aus allen Metal-Genres im beschaulichen Dinkelsbühl in Mittelfranken. Rockpalast war das erste Mal mit der Kamera dabei. Ein Best-of des Gitarren-Spektakels gibt es aktuell in der WDR-Mediathek zum Nachschauen. Die Konzerte von Korn, Kreator und Heaven Shall Burn werden in der Nacht von Sonntag, dem 01. Oktober auf Montag, den 02. Oktober ab 00:40 Uhr im WDR ausgestrahlt. 

Haldern Pop 2017 

Das Haldern Pop, dieses sorgsam kuratierte Indie-Juwel am Niederrhein, ist dagegen schon traditionelles Rockpalast-Stammland. Den ersten Teil des Festival-Märchens mit Clueso, Get Well Soon und Von Wegen Lisbeth gibt es in der online MDR-Mediathek. Teil zwei mit Bear’s Den, Faber und The Afghan Whigs, wird in der Nacht von Donnerstag, dem 04. Oktober auf Freitag, den 05. Oktober ab 00:25 Uhr im MDR ausgestrahlt.

Als besonderes Highlight legen wir euch wärmstens den Auftritt von Benjamin Clementine, für den er mit dem Helga!-Award in der Kategorie »Leidenschaftlichste Festival-Performance« ausgezeichnet wurde, ans Herz. 

Lollapalooza Berlin 2017

Sattelt die Pferde, dieses Jahr fand das Lollapalooza erstmals auf der Rennbahn Hoppegarten vor den Toren Berlins statt. Das Line-up strotzte nur so vor großen Namen wie Foo Fighters, Materia, Wanda, AnnenMayKantereit und Mumford & Sons. Arte Concert hat die Highlights des Festivals eingefangen und stellt sie in seiner Mediathek online bereit.

Maifeld Derby 2017

Das Maifeld Dery gilt als Liebhaberfestival mit einem Händchen für vielversprechende Neuentdeckungen. Erst kürzlich räumte das populäre Indie-Domizil in Mannheim den Helga!-Award in der Kategorie »Feinstes Booking« ab. Bei Arte Concerts gibt es die schönsten Konzerte der diesjährigen Auflage in der Mediathek zum nachgucken, unter anderem mit White Wine, Bilderbuch, Cigarettes After Sex und Voodoo Jürgens.     
 

Und wer immer noch nicht genug von der kleinen Nostalgie-Tour durch den vergangenen Festivalsommer hatte, der findet bei Arte Concerts außerdem noch einen Mitschnitt von Placebo auf dem Deichbrand 2017 sowie den Editors auf dem Southside Festival