Europäisches Talentfestival läuft sich warm

48 Acts für das Eurosonic 2018

Das Line-up wächst, von Popstar Alice Merton bis zu Post-Metal von Celeste ist alles dabei. Jetzt wurden schon wieder 48 neue Acts bestätigt...
Text: Carsten Schumacher ,
Foto: Caroline Wiederkehr
Das Eurosonic Noorderslag in Groningen ist jedes Jahr ein Schaulaufen von Künstler*innen und Bands, die in ihrem jeweiligen Land schon Beachtung fanden und sich nun den internationalen Booker verschiedenster europäischer Festival- und Konzertveranstalter vorstellen. Als Showcase-Festival ist das Line-up Jahr für Jahr äußerst umfangreich, da die einzelnen Acts an vielen verschiedenen Orten in verhältnismäßig schneller Folge spielen.
Gerade neu bestätigt sind:
Agar Agar, Andrea Belfi, AV AV AV, Blackwave, Canshaker Pi, Cléa Vincent, David Keenan, Dillon, Erki Pärnoja, Foé, Freya Ridings, Goss, Hannah Williams & The Affirmations, Hearts Hearts, Hior Chronik, Jade Bird, Jafaris, Loïc Nottet, Luca D'Alberto, Lydmor, Maximillian, Melissa Kassab, Meute, Miriam Bryant, Mueveloreina, Nathy Peluso, Nilüfer Yanya, Nordmann, Odina, Omiri, Papooz, Rohey, Rone, Rosborough, Ruby Empress, Ryan McMullan, Rytmeklubben, Sam Fender, Snavs, Stefflon Don, Stereo Honey, Svin, Tshegue, Tuvaband, Warhola, Weird Bloom, Wildwood Kin und Xinobi.

Bereits letzte Woche bestätigt wurden: Cartiez, The Overslept, EUT und Mooon.