2990 Konzerte, 122230 Artists, 663 Festivals



Watt En Schlick geht in Runde 3

Feiern im Watt

Festivalstimmung direkt am Wattenmeer, das bietet das Watt En Schlick. In diesem Jahr sind unter anderem Kakkmaddafakka, Element Of Crime und Romano zu Gast.

Schlamm und Festivals, das ist wahrlich keine seltene Kombination. Aber bei wenigen Festivals liegt das so nah bei einander, wie beim Watt En Schlick. Das findet nämlich direkt am Wattenmeer statt, Gummistiefel sind also sehr zu empfehlen. Für das dritte Watt En Schlick stehen bisher unter anderem die partyerprobten Isländer FM Belfast, die aktuellen Lieblinge der Musikpresse Isolation Berlin und die Techno-Erfinder Fraktus auf dem Programm. Zwischen den Bands kann man sich die mitgebrachten Gummistiefel anziehen und sich die Zeit mit Wattschlittenrennen vertreiben.

 

Alle bisher bestätigten Bands im Überblick: Kakkmaddafakka, Sophie Hunger, Element Of Crime, FM Belfast, Fraktus, Romano, Die Nerven, Razz, Zugezogen Maskulin, Fatoni, Who Killes Bruce Lee, Kytes, Isolation Berlin, Giant Rooks, Dicht & ergreifend, Joco, Von Wegen Lisbeth, Dexter & V.raether.

 

Das Watt En Schlick findet vom 29. bis 31. Juli statt. Tickets gibt’s auf der Festival-Homepage.

 

 

TEXT: Dominik Bruns   FOTO: Ulf Duda

Watt en Schlick: Alle Bands auf einen Blick:

Die Nerven, Element Of Crime, Fatoni, FM Belfast, Fraktus, Kakkmaddafakka, Milliarden, Romano, Sophie Hunger, Zugezogen Maskulin, Dicht & Ergreifend, Giant Rooks, Isolation Berlin, Joco, Kytes, Razz, Von Wegen Lisbeth, Who Killed Bruce Lee