5605 Konzerte, 104538 Artists, 1581 Festivals
 
skip_backward Pause Forward Mute Unmute Maximize Minimize Fullscreen
Festivalguide
Die Sonne und Du
(Albumname)
 
00:00 | 00:00
Playlist
 
 
 
Mute_icon



Carlos Peron

Carlos Perón (* 1952 in Zürich) ist ein Schweizer Musiker und Mitbegründer der Band Yello.
Carlos Perón wurde 1952 in Zürich als Sohn eines Kaufmanns und einer Gastronomin geboren. Ab der ersten Klasse bekam Carlos Perón klassischen Flötenuntericht. Nach Abschluss der Sekundarschule absolvierte Carlos Perón eine Ausbildung als Kaufmann.
Ab 1964 begann er elektronische Musik zu sammeln. In den 60ern sah er ein Konzert von Karlheinz Stockhausen im Verkehrshaus Luzern. Der Zyklus Kommunion und Intensität begeisterte ihn derart, dass er beschloss, selbst elektronische Musik zu produzieren. Seine erste LP Impersonator I enthält einige «musique concrète»-Kompositionen.
Carlos Perón war zunächst Keyboarder der Zürcher New-Wave-Formation Urland um den Schlagzeuger Sternini, den Bassisten Ron Styler und den Gitarristen Boris Blank. Nach der Spaltung der Gruppe gründete Perón mit Boris Blank das TRANCEONIC Studio in Zürich. 1978 unternahmen Carlos Perón und Boris Blank eine USA-Reise. Sie besuchten die RCA in Los Angeles und in San Francisco das Ralph Records-Label der Residents. Nach ihrer Rückkehr stellte sich Dieter Meier als Sänger bei ihnen vor.
1979 zog das Studio in die Ateliers von Dieter Meier um, und das Trio Yello wurde gegründet. Die erste Maxisingle mit IT Splash und Glue Head erschien bei Perifery Perfume Records Zürich. 1980 erschien beim US-Label Ralph Records die erste Yello-LP Solid Pleasure. 1981 folgte Carlos Peróns erste Solo-LP beim Label Konkurrenz im Hause Phonogram. Dort erhielt Yello über deren Geschäftsführer Louis Spillmann einen Major-Deal. Im selben Jahr wurde die Yello-LP Claro que si, der Soundtrack zum Film von Dieter Meier Jetzt und alles, und das erste Video von Yello zum Track The Evening's Young veröffentlicht.
[mehr bei wikipedia]
Die Künstlerbeschreibung auf dieser Seite stammt vom Wikipedia-Artikel zu Carlos Peron .
Dieser Inhalt ist lizensiert unter GNU FDL.

zur Zeit keine Festival Termine.

Mehr im Netz